Unser Altweibervorstand

 

Tanja Wittlerbäumer ist 42 Jahre alt, ist verheiratet und hat zwei Söhne
Julian und Erik im Alter von 10 und 12 Jahren.
Sie war schon von Kindesbeinen an, tief mit dem Karneval „verwurzelt“.

Erste Station: Burgfräulein im Kinderkarneval dann Gründungsmitglied der Rasselbande.  Einige Jahre später folgten zunächst 8 Jahre aktive Teilnahme  in der Tanzgarde  „Die Burgschwalben“ und weitere 4 Jahre als Leiterin.

Seit  21 Jahren Mitglied beim Karnevalsclub „Flotte Karotten“. 
Im Altweibervorstand ist sie nunmehr seit 12 Jahren aktiv.
Der karnevalistische Höhepunkt kam 2009 als sie Prinzessin von Ottenstein wurde.

Auch der Ehemann Marc und beide Söhne sind dem Karneval verbunden.
Julian und Erik sind Mitglied  im Kinderelferrat. 2017 war Erik Kinderprinz. 
Marc ist in der Wagenbaugruppe  „Crazy Carrots“ seit Jahren aktiv.

           

Doris Schnell ist 47 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Söhne Joey und Nick im Alter von 17  und 14 Jahren.
1984 Kinderfunke beim Kinderprinzen Carsten Berthues (Bruder und 1. Vorsitzender der KG) und 1989 "grosse" Funke beim Schwager "Beckes".

9 Jahre lange Mitglied bei der Tanzgarde „Die Burgschwalben“, direkt im Anschluss Mitglied im Karnevalsclub "Die Lustigen 13". Seit 14 Jahren im Altweiber Vorstand.

Die beiden Söhne waren schon früh aktiv. Beide haben bei den Kiga-Kids und Wilden Kerlen mitgemacht. Nick war einige Jahre Mitglied im Kinderelferrat und vor zwei Jahren war er Kinderprinz. Die beiden Jungs sind jahrelang  am Rosenmontag mit Vater "Zico" auf dem Wagen der Gruppe „Hatte Wotteln“ mitgefahren, inzwischen sind sie mit der eigenen Truppe „Bonsai Tölpels“ bzw. mit den Freunden im Umzug als Ordner unterwegs.

 

Nicole Dornbusch ist 39 Jahre alt, verheiratet und hat 2 Töchter
Romy 8 Jahre  und Sophie 4 Jahre alt.
2008 war sie Prinzenfunke bei ihrer Schwester Tanja Wittlerbäumer.

In jungen Jahren tanzte  sie schon bei den Zwergen und bei einigen Kindertanzgruppen
auf dem Kinderbüttnachmittag  mit.

10 Jahre lang war sie Mitglied  der Tanzgarde „ Die Burgschwalben“ und seit 21 Jahren Mitglied im Karnevalsclub „Die Flotten Karotten“.

Seit 2017 ist sie Leiterin der Kindertanzgarde “Die Burgspatzen“
und  ist  dem Altweiber Vorstand beigetreten.

Auch die Familie ist aktiv im Karneval vertreten. Sophie tanzt bei den  Kiga-Kids und Romy bei den Zwergen. Dieses Jahr ist Romy das erste mal bei der  Kinder Funkengarde dabei. Auch der Ehemann Volker hat sich mit seinem Club „Die beste Randgruppe“ schon durch ihre originellen Kostüme einen Orden verdient.


 


 

Aufgaben und Einsatzbereiche für uns:

Prinzenwahl: Ja, auch wir dürfen mitwählen.

Bei den offiziellen Terminen Prinzenproklamation, Büttenabende, Schlüsselübergabe,
Maigang sind wir natürlich auch eingeladen.

Feste Termine: Emmagang,  Besuche der drei Kindergärten, Besuch des Seniorenkarneval,
Abnahme der Musikkapelle, Karneval in Hörsteloe und natürlich 


DER Tag des Jahres: Altweiber. 
Da organisieren wir den Tag, schmücken die Bühne, führen den Umzug an, machen eine Ansprache und führen die toll kostümierten Weiber  durch die Ottensteiner Kneipen.

Natürlich sind wir auch am Rosenmontag dabei. An diesem Tag aber mit unseren Clubs.